Vorschulkurs


Kontakt: Frau Kerstin Barwa  Evangelischen Tagesheims.


„Lernen mit allen Sinnen“

  • für Kinder ab 5 Jahren

  • Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 8 - 12 Uhr

  • 12.00 -12.50 Uhr: Musikalische Früherziehung (Di-Fr - Semesterbeitrag € 82,-)

  • Sanfte Einführung in den Schulalltag

  • Individuelle Betreuung der Kinder

  • Orientierung am Lehrplan der Vorschulstufe

  • Die Schule kennen lernen

Gruppeleitende PädagogInnen:
Frau Angelika Fasching, sowie ausgebildete BegleitpädgogInnen


Der sanfte Schuleinstieg in unserem Vorschulkurs stärkt das Selbstbewusstsein und beseitigt Schulangst.

 

Kurskosten für das Schuljahr 2015/16:

Für alle Kurstage wird ein Jahresbeitrag von € 1368.- berechnet, der Jahresbeitrag wird  9x (pro Monat: € 152.-) vorgeschrieben, kann aber auch als Jahresbeitrag eingezogen werden.

Einmalig wird eine Einschreibgebühr in der Höhe von € 50,-, sowie € 5,- Versicherungsbeitrag eingehoben.

Die Kurskosten 2015/16 beinhalten:

- 32 Vorschulvormittage pro Jahr von 8 - 12 Uhr

- Entwicklungsdokumentation (2 Dokumentationen und deren Auswertungen zu Beginn und am Ende  des Kurses mit abschließendem Elterngespräch und Beratung durch die Vorschullehrerin)

- Elternsprechtag: Elternberatung, Einsicht in das SchülerInnenprotfolio etc.

- Bereitstellung des Fachpersonals zur Begleitung des Schwerpunktkurses durch

Fr. Heil (NAWI-Schwerpunkt), Fr. Schager (Englisch Native Speaker) und Frau Nenning (musikpädagogischer Leiterin)

„Lernen mit allen Sinnen“
Der Unterricht nach dem Lehrplan der Vorschulstufe erfolgt durch das „Lernen mit allen Sinnen“. Spielerisch lernt Ihr Kind Buchstaben und Zahlen mit Hilfe verschiedener Materialien kennen und wird so auf den baldigen Schuleintritt vorbereitet.

Durch motorische, akustische und visuelle Konzentration in Bewegungsstunden wird die Wahrnehmung und das Körperbewusstsein der Kinder gefördert. Die individuelle Persönlichkeit wird gestärkt und die Kreativität angeregt.
Beim gemeinsamen Essen wird Ernährungsbewusstsein und Tischkultur vermittelt. Die „gesunde Jause“ bereiten wir mit den Kindern zu.

In der Sachbegegnung werden Themenschwerpunkte zum Jahreskreis erarbeitet. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Lautschulung, mathematische Früherziehung und Wahrnehmungsschulung gelegt.


Was brauchen die Kinder für den Vorschulkurs?

- Tasche oder Rucksack
- A4 Mappe mit 2 Ringen
- Federpenal mit Farbstiften der Grundfarben, Radiergummi und 2 Bleistifte (3-kant Faber Castell)
- UHU-Stick
- Gymnastikschuhe
- Turnbeutel mit Turnbekleidung

Die Kinder bekommen in der Schule ein Mitteilungsheft, das für die Kommunikation sehr wichtig ist!


Weitere Infos erhalten Sie auf der Webseite des Evangelischen Tagesheims.

Kontakt

Evangelische Volksschule

Karlsplatz 14, 1040 Wien
Direktion
Frau Dipl.-Päd. Susanne Kleeber BEd
Telefon
01 / 505 27 53
Web
E-Mail